Wie bekommt man mehr Besucher auf die Homepage?

Nach der Erstellung, Programmierung und Gestaltung einer Homepage folgt das größte Problem. Wie kann man die Anzahl an Besuchern steigern? Ohne Besucher ist ihre Homepage gar nichts Wert.

Analyse

Der erste Schritt zu mehr Besuchern auf der Homepage ist der Analyse der aktuellen Situation. Also wieviele Besucher hat die Homepage aktuell. Dazu sollte man ein ausführliches Statistiktool in die eigenen Internetseite einbauen. Zu empfehlen wäre Google Analytics. Das Tool stellt Google kostenlos zur Verfügung. In den ausführlichen Statistiken von Google Analytics sehen Sie wieviele Besucher auf Ihre Homepage kommen, wie lange Sie da waren, welche Seiten die Besucher sich angeguckt haben, von wo sie auf Ihre Homepage gekommen sind und vieles mehr.

Woher kommen neue Besucher?

Um an neue und viele Besucher zu kommen, ist es wichtig das Verhalten von Usern im Internet zu kennen. Wie bewegen sich die meisten Leute im Internet? Der größte Teil durchsucht das Internet über Google. Das heißt desto besser Ihre Seite bei Google gefunden wird, desto mehr Besucher kommen zu Ihnen.

Um im Google Ranking möglichst weit vorne zu stehen müssen viele Faktoren auf der Homepage beachtet werden. Eine Internetseite muss dafür entsprechend suchmaschinenoptimiert aufgebaut sein. Tipps und Anregungen zur Suchmaschinenoptimierung lesen Sie hier!

Weitere Besucher erhalten Sie, wenn Sie Ihre Domain bekannt machen. Das heißt Ihre Besucher kennen die Adresse zu der Seite und geben diese direkt ein. Damit man eine Domain bekannter machen kann, sollte Sie möglichst kurz und prägnant sein. Wie man den Domainname bekannt machen und verbreiten kann lesen Sie hier!

Der dritte Teil von Besuchern kommen über Verlinkungen von anderen Seiten. Also sollten Sie versuchen sich ein Linknetzwerk aufzubauen und durch interessante Inhalte andere Webmaster dazu zu bringen auf Ihre Seite zu verlinken. Wie Sie diese so ganannten Backlinks ausbauen lesen Sie hier!

Wenn Sie diese drei Fakten

ständig verbessern und ausbauen, werden Sie in Zukunft viele neue Besucher bekommen.

Andere Möglichkeiten mehr Besucher zu bekommen

Wenn Sie interessante Angebote oder einen Shop auf Ihrer Internetseite haben, dann können Sie auch über E-Mail Marketing an neue Besucher kommen. Sie verfassen eine Werbemail mit einem Link zu Ihrer Internetseite und verschicken diese über einen Anbieter im Internet, der über eine gewisse Anzahl an Usern verfügt, die sich für Ihre Angebote interessieren könnten.

Ganz viele Besucher auf einen Schlag können Sie über einen Besuchertausch erhalten. In diesem Fall müssen Sie sich viele andere Seiten angucken und sammeln dabei Punkte und für diese Punkte wird anderen Usern Ihre Internetseite gazeigt. Die Qualität dieser Besucher ist allerdings extrem gering und bringt Ihnen im Prinzip gar nichts. Wer das trotzdem ausprobieren will kann bei Google unter Besuchertausch gucken.

Inhalt der Internetseite

Um viele neue und auch wiederkehrende Besucher zu bekommen muss die Seite auch einen Mehrwert für den Besucher darstellen. Dafür müssen Sie es schaffen sich von möglichst vielen anderen Internetseiten abzuheben. Bieten Sie zum Beispiel Inhalte zu weniger bekannten Themen oder spezialisieren Sie sich genauer zu einem Oberbegriff.

Wenn Sie ein Thema gefunden haben, dann müssen Sie die Texte möglichst leicht verständlich und in kleinen Häpchen präsentieren. Bieten Sie Ihren Besuchern als erstes die Hauptpunkte als kleine Zusammenfassung in Stichpunkten an. Unterteilen Sie Ihre Texte in mehrere kleine Absätze und bauen Sie Zwischenüberschriften ein. Auf der Startseite sollten Sie so genannte kleine Teasertexte zu den Unterseiten der Internetseite einbauen, die dann auch einen Link zum weiteren Inhalt enthalten.

Halten Sie die Inhalte der Internetseite aktuell und auf dem neusten Stand. Denn alte Inhalte lockt keine neuen Besucher an. Wenn Sie Ihren Besuchern immer die aktuellsten und neusten Informationen zu Ihrem Thema liefern, dann werden diese auch ständig auf Ihre Seite zurückkehren.